Asterix & Friends


Wir befinden uns im Jahre 50 vor Christus. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt! Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.

„Asterix & Friends“ ist ein Aufbau-Spiel. Sie sammeln mit Ihrem gallischen Helden Holz, Stroh und Steine für den Bau Ihres Dorfs. In den Gebäuden produzieren Sie anschließend Werkzeuge, Waffen und andere Ausrüstungs-Gegenstände. Neben dem Dorfbau gehen Sie auf Wildschweinjagd, zum Fischen und verprügeln Römer. Obwohl Sie nicht selbst mit Asterix und Obelix spielen, stoßen Sie in vielen dieser Missionen immer wieder auf die bekannten Comic-Helden.

Ehe der Feldzug gegen die Legionen Roms angetreten werden kann, gilt es zunächst, die eigene Siedlung auf- und auszubauen. Das beginnt mit dem Errichten einer Dorffarm, die regelmäßig Nahrungsmittel abwirft sowie einer Metzgerei, die Sesterze liefert. Die Spielwährung wird zum Ausbau des Dorfes benötigt, während die Nahrung verbraucht wird, sobald der Spielheld Ressourcen abbaut. Drei davon gibt es: Holz, Stein und Stroh. Sie alle sind in verschiedener Menge nötig, um Gebäude auszubauen oder Gegenstände herzustellen.



Asterix & Friends Kampagne